Loading...
Institut2019-03-24T15:38:54+00:00

Institut

Das Institut für Designforschung (IDF) ist eine wissenschaftliche Einrichtung des Fachbereichs Gestaltung/Studiengang Industrie-Design der Hochschule Darmstadt gemäß § 54 Abs. 1 Hessisches Hochschulgesetz (HHG), die aus dem 2009 gegründeten Institut für Industrie-Design hervorgegangen ist. Das Institut bietet eine Plattform für kooperative, interdisziplinäre und wissenschaftliche Forschungsvorhaben im Rahmen von Post-Doc-Aktivitäten, Dissertationen/PhD und Masterarbeiten und pflegt zur Förderung der Forschungs- & Entwicklungsaktivitäten den Kontakt zu Unternehmen, Verbänden, Institutionen und anderen Hochschuleinrichtungen vor allem auf dem Gebiet des Industriedesigns. Es fördert die Gewinnung wissenschaftlicher und gestalterischer Erkenntnisse sowie die wissenschaftliche und gestalterische Grundlegung und Weiterentwicklung von Lehre und Studium insbesondere auf dem Gebiet des Industrie-Designs.

Das Institut befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Gebäude des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt im Designhaus auf der in gestalterischer Hinsicht geschichtsträchtigen Mathildenhöhe Darmstadt. Das IDF, das in erster Linie der forscherischen Tätigkeit verpflichtet ist, arbeitet im anwendungsbezogenen Zusammenhang in enger Kooperation mit der IFID GmbH, dem Institut für Innovation und Design http://ifid-da.de.

Forschungsschwerpunkte

Die Zielsetzung des Instituts ist es Forschungsprojekte im Design sowohl in theoretischer als auch praktischer Hinsicht und besonders in der Verschränkung beider Bereiche voranzutreiben. Im interdisziplinären Austausch soll Forschung zu einem dialektischen Erkenntnisgewinn und somit auch zur Stärkung der Designdisziplin beitragen. Die Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der wissenschaftlichen und gestalterisch-entwerfenden Auseinandersetzung mit Phänomenen der Alltagskultur, der kritischen Reflexion der Geschichte und Theorien sowie der Techniken und Methodiken der Gestaltung. Zum einen wird eine am Menschen orientierte und angewandte Forschung sowie technologische und konstruktive Fragestellungen im Rahmen innovativer Produktentwicklungen fokussiert und dabei die Verknüpfung von Technologie und Human Factors erforscht, des Weiteren steht die intensive Befragung der kulturellen, sozialen, historischen, philosophischen und psychologischen Grundlagen der sich als wissenschaftlich in Ausweisung befindlichen Disziplin Design im Zentrum der Forschungsaktivität. Unsere Forschungsschwerpunkte sind momentan auf folgende Themenbereiche gerichtet:

  • Designmethodik

  • Nachhaltigkeit

  • Ästhetik & Ethik des Designs (Philosophie des Designs)

  • Salutogenes Design

  • Gender & Design

  • Multisensorisches Design

  • Embodiment & Design